<<


Farbe und Bekleidung

BRAUN
Positiv: Freundlich, gesellig.- Negativ: Übervorsichtig, langweilig, konservativ.Tip: sollte getragen werden, wenn Sie andere dazu bringen wollen sich zu öffnen.


ROT

Positiv: Optimistisch, selbstbewußt, aufregend.- Negativ: Aggressiv, herrschsüchtig. Tip:Für Gelegenheiten, bei denen Sie auffallen wollen.


GELB

Positiv: Fröhlich, aktiv, hoffnungsvoll, offen.- Negativ: Unkontrolliert, stürmisch, flatterhaft. Tip: Tragen, wenn Sie in einer Runde optisch hervorstechen wollen.


ORANGE

Positiv: Vital, lustig, aufgeschlossen, begeisternd.- Negativ: Oberflächlich, gewöhnlich. Tip: Tragen, wenn Sie bei der Arbeit nicht unsichtbar bleiben wollen.


GRAU

Positiv: Seriös, neutral, ausgewogen. Negativ: Unverbindlich, unbestimmt.-Tip: Wer eine unparteiische Haltung zeigen will.


BLAU

Positiv: Friedlich, zuverlässig, ordentlich.- Negativ: Übermäßig tugendhaft, lästig, undurchschaubar.- Tip: Für alle die besondere Autorität ausstrahlen wollen, dunkle Blautöne.


GRÜN

Positiv: Selbstbewußt, hartnäckig, verläßlich,alternativ. Negativ: Dickköpfig, risikoscheu, durchschaubar. Tip: Stärkt,wenn Sie gestreßt sind.


ROSA

Positiv: Sanft, zugänglich. Negativ: Mitleiderregend, übervorsichtig. Tip Tragen (als Bluse), um strengen Busineß-Look zu dämpfen.


-Welche Wirkung farbige Kleidung erzielt- Nach Mary Spillane > Kleider, Farben, Stil< 1998,Hallwag Verlag.  

kunstwissen.de

 
>