US Regionen-Reisen

Regionen: Ostküste - Nordosten - Westküste - Neuengland - Chesapeake Bay - Große Ebenen - Mittlerer Westen - Große Seen - Bible Belt - Südstaaten - Großes Becken - Colorado Plateau

Landschaften und Flüsse: Mojave-Wüste - Rocky Mountains - Hawaii - Monument Valley - Slot Canyon - Death Valley - Grand Canyon - Yellowstone-Nationalpark - weitere Nationalparks...

Niagarafälle - Mississippi - Kansas (Fluss) - weitere Flüsse...

 

Hotels oder Motels sind reichlich vorhanden. Sie benötigen - bis auf Las Vegas, San Francisco, New York, Washington - auf jeden Fall einen Mietwagen, da die Entfernungen oft nicht anders zu machen sind und ein öffentliches Verkehrssystem kaum vorhanden ist.Buchen Sie daher so möglich über das Internet oder durch Telefon.

BuchungsService für Städtereisen:

Dertour /


|
USA- Resources | Landkarten : USAwest , USAost , Alaska , Hawai

Empfehlenswerte Ausgangsorte:

Westen

  • Seattle,Wa - Stadt am Pacific - geschäftig- Nordeuropäisch Waterfront
  • Portland - geschäftig - Mitteleuropäisch
  • San Franzisco,Ca - geschäftig - Südeuropäisch , Hafen und Stadtzentrum
  • Los Angeles,Ca - geschäftig - Konglomerat , ohne eigentliches Zentrum, Waterfront : Hollywood, Long Beach, Malibu,
  • San Diego , Ca - Balboapark und Hafenseite , Waterfront

Südwesten

  • Santa Fe, Nm
  • Las Vegas, Nv - Wie auf der Kirmes:The Strip, Nachleben ,Uni, Natur: Valley of Fire,
  • Phoenix, Az -
  • Tucson, Az - Kleinstädtische Altstadt, Univeritätsmuseen, Saquaro Park,
    .
  • San Francisco, Exploratorium <http://www.exploratorium.edu/> Das Exploratorium ist ein Museum, in dem an praktischen und sehr anschaulichen Beispielen Naturgesetze und andere wissenschaftliche Phänomäne erklärt werden. Sozusagen ein Streichelzoo der Naturwissenschaften.
  • San Francisco . Muir Woods National Monument <http://www.nps.gov/muwo/> 1/2 Stunde Autofahrt von San Francisco erfernt. Herrliches Waldgebiet mit Redwoods.
  • Yosemite Ich hatte das Glück, eine Woche vor den Regenfällen Yosemite bei schönsten Wetter besuchen zu können. Riesenpech für dich, denn Yosemite ist einer der schönsten Parks im Südwesten. GORP Yosemite Nationalpark <http://www.gorp.com/gorp/resource/US_National_Park/ca_yosem.HTM> Yosemite Online <http://www.yosemite.org/>
  • Las Vegas Über Las Vegas habe ich eine andere Meinung als Du. Ich habe im Luxor für $49 übernachtet. Die Hotel, die neu entstanden sind, wie das Luxor oder das MGM sind einen Besuch wert, auch wenn man nicht spielen will. Jedes Hotel kann bis auf den Zimmertrakt besucht werden, auch wenn man Gast in einem anderen Hotel ist. Das Luxor <http://www.luxor.com/> bietet z.B. eine Nachbildung der Grabkammer Tut-Ench-Amuns, das von Schulklassen sogar zum Ausflug genutzt wird. Vegas.com <http://www.vegas.com/> Las Vegas deluxe <http://www.lasvegassun.com/> Ein Seite von der Zeitung LasVegas Sun mit Bildern von Las Vegas
  • Süd-Utah Nationalparks, Escalente State Park State Park mit versteinerten Bäumen und Knochen von Dinosauriern.Wenn man nicht zum Petrified Forest fährt, kann man sich auch hier die Versteinerungen anschauen.
  • Canyonlands <http://www.infowest.com/Utah/canyonlands/canyonpark.html> herrlicher Nationalpark, ähnelt dem Grand Canyon, natürlich nicht in den Ausmaßen. NPS <http://www.gorp.com/gorp/resource/US_National_Park/ut_canyo.HTM>
  • Dead Horse Point State Park <http://moab-utah.com/rack/dhpsp.html> Wenn der Canyonlands N.P. zu überlaufen ist, aber auch sonst, lohnt sich ein Abstecher zum Dead Horse Point S.P.. Er liegt gleich neben Canyonlands N.P. und bietet einen herrlichen Blick auf den Colorado.
  • Arches National Park Nationalpark mit beeindruckenden Felsbögen,die man nur aus der Werbung kennt (MARS) NPS <http://www.nps.gov/arch/> Infowest <http://www.infowest.com/Utah/canyonlands/arches.html>
  • Moab kleines Städtchen,bestents geeignet als Ausgangspunkt für die Erkundung des Arches N.P., Canyonlands,Mesa Verde oder aber um sich bei Ausrüstern einen Geländewagen auszuleihen, Riverrafting zu machen oder per Jetboat über den Coloradoriver die Gegend zu erkunden. Moab Homepage <http://www.moabutah.com/> Veranstaltungen,Führer durch die umliegende Gegend,Übernachtungsmöglichkeiten Ausrüster: Navtec <http://www.navtec.com/> Adrift Adv. <http://moab-utah.com/adrift/adventures.html>
  • Mesa Verde N.P. In die Klippen gebaute Behausungen der Anasazi-Indianer.Mit einfachen Mitteln Gebäude erschaffen vor denen man Respekt zollen muß. GORP <http://www.gorp.com/gorp/resource/US_National_Park/co_mesa.HTM> NPS <http://206.168.68.6/mvnp.html> NPS <http://www.nps.gov/meve/> South West Colorado <http://www.swcolo.org/Tourism/TourismHome.html> Seite über das gesamte Mesa-Gebiet mit Infos über die Indianer Four Corner Monument der einzige Punkt der USA an dem 4 Bundesstaaten zusammentreffen. UTAH, COLORADO, NEW MEXICO, ARIZONA
  • Grand Canyon Man sollte es sich nicht entgehen lassen mit dem Hubschrauber über den Grand Canyon zu fliegen. Ein Flug im Hubschrauber ist zwar etwas teurer, aber man fliegt in Höhe des Canyonrandes und nicht weit über dem Canyon wie beim normalen Flugzeug. Flüge sind aber nur vom Südrand möglich. Airstar <http://www.thecanyon.com/airstar/> mit denen bin ich geflogen. Papillon Helicopters <http://www.papillon.com/>
  • Montezuma Castle <http://www.nps.gov/moca/> Ein großer in den Felsen gebauter Palast der Indianer.
  • Fort Verde <http://www.webcom.com/~borchers/aze2.html> Ein Fort ,aber ohne Palisaden oder Indianerangriffe.Drei gut erhaltene Häuser mit kompletter Einrichtung geben einem Einblicke in das Leben als Soldat in der dahemaligen Zeit.

     

     

Mittlerer Westen

  • St Louis
  • Kansas City
  • Oklahoma City
  • Colorado Springs
  • Denver, Co

 Süden

  • Dallas
  • Houston
  • San Antonio,Tx - Altstadt mit Kanälen
  • New Orleans
  • Atlanta
  • Savannah -

Florida

 Große Seen

Neuengland

  • Boston
  • New York

Atlantic

 

kunstwissen.de

 
>