<<


Matthias Schamp (1964-
.....

*1964 geboren , aufgewachsen in Krefeld. Studium an der Universität in Bochum (1982-1990) lebt und arbeitet als freischaffender Künstler und Autor in Bochum. 1991 Gründung des Büros für syntaktische Konfusion,

GESCHÄFTSBEREICHE

Arbeiten im Unsichtbaren
Intersubjektive Skulpturen
Pfützenbilder
Identitäten auflösen!

Mythos-Grill
Große in den Raum gestellte Denkfiguren
Syntaktische Konfusion
Gedächtnistrinken
Leitsysteme, Non-lnstallationen
Dogmatic Dog Magazine
Flipper
Abwesenheitsperformances

Realitätsunterstützende Maßnahmen
Kontext-Texte
Schlechte Verstecke
„Wir-sind-das-Bild"-Demonstrationen
Beweisaufnahmen...  

 

 

 

 

kunstwissen.de

 
>