<<


Robert Filliou (1926 Sauve,Südfrankr. - 1987 )

Filliou : Kunst die sich nahe der alltäglich erfahrbaren Realität mit Prozeßhaftem, Vergänglichem und/oder Prinzipien der Veränderung befaßt.

Wie läßt sich über die Funktion des Künstlers im Museum nachdenken?
Robert Filliou, Akteur der Fluxus-Bewegung, wählte 1977 im Louvre und im Musée d'Art Moderne de la Ville Paris Meisterwerke aus, die er abstaubte. Er wischte mit frischen Tüchern den Staub ab, der sich auf Gemälden und Skulpturen abgelagert hatte.
Bei der Aktion ließ er sich photographieren. Er legte die gebrauchten Staubtücher in Schachteln, in die geöffneten Deckel klebte er die Polaroids, die ihn in Aktion zeigen.


R o b e r t F i l l i o u Geboren in Sauve, Frankreich am 17. Januar 1926

Studierte economics and science, University of California, Los Angeles 1948-51

Gestorben 1987 in Les Eyzies de Tayac, Frankreich

Einzelausstellungen / Performances / Events (Auswahl)

1960 Paris, verschieden Orte, Performance Piece for a Lonely Person in a Public Place (mit Peter Cohen)

1962 Paris, Frankfurt, London, Galerie Légitime - street performance

1964 Köln, Galerie Rudolf Zwirner, The Pink Spaghetti Handshake,

Extra-Sensory Misperception Platitude en relief (mit Daniel Spoerri)

1969 Mönchengladbach, Städtisches Museum, The Eternal Network

1973 Aix-la-Chapelle, Frankreich, 1.000.01o. Geburtstag der Kunst

1974 Berlin, Akademie der Künste, Telepathische Musik Nr. 2

1984 Hannover, Sprengel Museum, The Eternal Network: Robert Filliou

1990 Nimes, Musée d'art contemporain, Robert Filliou (Wanderausstellung)

1995 Vancouver, Morris and Helen Belkin Art Gallery & University of

British Columbia, Robert Filliou: From Political to Poetical Economy

1997 Remscheid, Galerie der Stadt, Robert Filliou, Poet: Samlung Feelisch

 

Gruppenausstellungen /Gruppenperformances (Auswahl)

 

1960 Paris, Palais des expositions de la Porte de Versailles, Festivals d'art d'avant-garde

1962 Wiesbaden, Fluxus Internationale Festspiele Neuester Musik

London, Gallery One, Festival of Misfits

1965 New York, St. Mary's of the Harbor, First World Congress: Happenings

1972 Kassel, Museum Fridericianum, Documenta 5

1984 Düsseldorf, Messehallen, Von Hier Aus

1988 Köln, Museum Ludwig, Übrigens sterben immer die anderen, Marcel Duchamp und die Avantgarde seit 1950

1993 Minneapolis, Walker Art Center, In the Spirit of Fluxus (Wanderausstellung)

1997 Stuttgart, Staatsgalerie, Art Games: Die Schachteln der Fluxuskünstler

1998 Los Angeles, Museum of Contemporary Art, Out of Actions: Between Performance and the Object, 1949-1979

 

Bibliografie

1966 Filliou, Robert; A Proposition, a Problem, a Danger and a Hunch,

Manifestos, Somthing Else Press, New York

1973 Filliou, Robert; Information Box, Galerie Buchholz, München

1984 Erlhoff, M. (Hrsg.), The Eternal Network Presents: Robert Filliou, Sprengel Museum, Hannover (Kat.)

1997 Conzen, I., Art Games: Die Schachteln der Fluxuskünstler. Staatsgalerie Stuttgart (Kat.)

1998 Schimmel, P., Out of Actions: Between Performance and the Object 1949-1979,

Thames and Hudson, New York

 


kunstwissen.de

 
>