<<...


... Leuchten

  Eine Lampe ist ein Objekt welches eine künstliche Leuchtquelle hält, bzw aufnimmt. Anders als beim offenen Feuer ist seine Wirkung in erster Linie auf die Leuchtfunktion ausgerichtet und nicht auf die Wärmefunktion. Die Funktion der Leuchte ist die Ausleuchtung eines Raumes, Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes etc.

Geschichte:

Aus der Antike kenne wir schon Öllampen. Als Brennstoffe dienten organische Öle, z.B. Tran später Mineralöle.

Bei der Kerze verwendet man einen Docht und leicht schmelzende feste Brennstoffe, wie Talg und Wachs. Die Kerze wurde auf Ständer oder Leuchter gesteckt, die Kandelaber. Das bekannteste Beispiel ist der siebenarmige Leuchter des nachexil. Tempels zu Jerusalem (5.Jh. v.Chr.). Der Kerzenleuchter ist schon im 6.Jh. nachweisbar. Im allgemeinen blieb der Talg in Brennnäpfen und als Kerze vorherrschend, bis um etwa 1400 auch Leinöl und Rüböl als Brennstoffe aufkamen. Auch der Kronleuchter kommt im späteren Mittelalter auf. Als Leittyp ist der flämische Kronleuchter aus Messing anzusehen, bei dem von einem an Ketten aufgehängten profilierten Mittelstück s-förmige Arme ausgehen, die in Kerzenhaltern enden. Er war der formale Ausgangspunkt für die zuerst in Murano bei Venedig hergestellten Glaslüster, die bis zum 19.Jh. zu überladenen Prunkgebilden entwickelt wurden.

Ende des 18. Jh setzte der Gebrauch von Mineralöl / Petroleum setzte ein. 1782 wurde in Paris der Flachdocht erfunden, bald darauf der Ringdocht und der Glaszylinder zum Schutz der Flamme gegen Luftzug. Die erst Petroleumlampe wurde 1855 vom Amerikaner B.Silliman gebaut. Die Gasbeleuchtung wurde erst am Ende des Seit 19. Jh. verwendet. Die Erfindung der elektischen Glühbirne durch Edison und später der Leuchtstofflampe und der Niedervoltlampen revolutionierte die Beleuchtungstechnik und führte zu völlig neuen Lampenformen.

 

Literatur:

Design of the 20th Century ,
Flexi-cover, 140 x 195 mm, 768 pages

Industrial DesignFlexi-cover,
140 x 195 mm, 192 pages

Modern Chairs
Flexi-cover, 184 x 245 mm, 160 pages

1000 Lights von Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell

Taschen Verlag

gebundene Ausgabe

1000 Lights II von Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell

Taschen Verlag

gebundene Ausgabe


 Links:

kunstwissen.de

 
>