<<...


.....Objekt Design- Grundsätzliches

Design

[', .] Gestaltung, u.a. von Gebrauchsgegenständen und Industrieprodukten. (handwerkliche Formgebung, Industriedesign).

Designer

[', .] der, Formgestalter, bes. Schöpfer von Ind.- und handwerklichen Gebrauchsformen, z.B. Industrie-, Kommunikations- oder Modedesigner.


Objekte dienen dem Menschen als Protesen , ergänzen seine Unfähigkeiten.

Die Gestaltung von Objekten osziliert zwischen dem

Form nehmen wir über die Berührung wahr, Material nehmen wir über Berührung und den Geschmack wahr, die Farbe nehmen wir über die Augen wahr.

Unsere Nutzung des Objektes durch Denken, Fühlen und Handeln bedeutet uns verschiedenes.

ObjektBedeutungen müssen wir lernen . Mitels der Objekte und deren Bedeutungen kann sich der einzelne Definieren, sie helfen dem einzelnen sich von anderen zu unterscheiden oder mit anderen Gruppen zu bilden.

Gefühle für die Objekte sind weniger erlernt als vielmehr angeboren, aber altersabhängig.

Handlungsanforderungen an das Objekt sind Nutzungsbezogen , altersabhängig, geschlechtsabhängig, funktionsabhängig.


 

Wir empfehlen an Literatur:

Selle, G.: Gesch. des D. in Deutschland. Studienausg. Frankfurt am Main u.a. 1997.  

kunstwissen.de

 
>