<<.:Comics::::::::::::::::::::::::::::::::::::::..................................kunstwissen.de

:Geschichte des Comic | Comiczeichner | Handel | Museen | ComicZeichnen| Links | Literatur | Links

Vorwort : Der Comic wendet sich an einen Leser mit Witz und Unterhaltungswert. Im Comic spiegelt sich auf vorzügliche Weise eine Gesellschaft in knapper überschaubarer Form, und das seit mehr als 100 Jahren. Der Comic ist Ausdruck der Industrialisierung die er begleitet, er ist Ausdruck der Verstädterung, er wendet sich an die ungebildeten und sprachunkundigenSchichten der Einwanderer in den USA.
10Cent kostete das erste Supermann Heft von Jerry Siegel und Joe Shuster Juni 1938, am 22 Feb 2010 wurden das Heft für 1 Mio$ beim Online Auktionshaus ComicConnect.com ersteigert. Für die Rechte an der Figur Supermann erhielten die Zeichner 130 $. Am 13.März 2010 erzielt das signierte Titelblatt des 6.Album >Des Gaffes et des Degats <,1968 von Andre Franquin , 260.000 .

Dem Unterhaltungssektor entstammend wird der Comic seit der Pop Art der 60ger Jahre Träger der Hochkunst. Richard Prince,Jeff Koons und Paul McCarthy sind zeitgenössiche Künstler deren Arbeiten sich wesentlich auf die Arbeit von Comiczeichnern und Textern gründet.

 

Geschichte des Comic von 1780 bis heute


Als direkter Vorläufer des Comic gelten die Bilderbögen, sieht man einmal von den älteren historischen Vorläufern wie Wandmalerei der Steinzeit und den Hochdruck- und Tiefdruckbildgeschichten seit dem Mittelalter ab.
Um 1780 zeichnete und druckte William Hogarth satierische Cartoons mit moralischer Funktion: >The Harlots Progress<, <The Rakes Progress<,und >Marriage a la Mode<.....weiter :::::|

Die Veröffentlichung der Sammlung der deutschen Märchen durch Wilhelm und Jakob Grimm in Buchform im jahre 1812 bildet eine wesnetliche Grundlage für den Comic, da nun neben der Bibel und den antiken Heldensagen ein großer Vorrat an Themen und Figuren vorliegt.

archaische Mythen, babylonische Mythen , Zarathustra-Mythos , ägypt.Götterwelt , ägypt.Mythen ,

Griechische Mythen, Germanische Mythen | Christentum, Neuzeit , Grimms Märchen | Moderne , US-Mythen , Gai-Mythos


Links:
comic-art.com/history/chronol1.htm
Geschichte des Comics , Uni Oldenburg

ComicFiguren / ComicZeichner - historisch gelistet

Vorläufer

Frühe Cartoons

Cartoons & Zeichner zeitlich fortlaufend

Nach 1945

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.


Comic-Verlage: CarlsenVerlag| Marvel | Ehapa | ucomics.com | DCcomics |sackhund.com
Folgende Comics finden Sie u.a.bei den folgenden Verlagen:


Comic Zeichner: lambiek.net/artists | comic-art.com ( Las Vegas) |

 ::::::::::::::::::::::::::::  

<<.:Comics:::::::::::::::::::::::::::.........kunstwissen.de

kunstwissen.de

 
>