<<


Andy Warhol (1928 - 1987 )

Warhol in Canada | Selbstporträt / Oxidations / Links | Literatur | zum downloadtext

 


Andy Warhol - eigtl. Andrew Warhola, Grafiker, Maler, Fotograf, Filmemacher, Herausgeber. Geboren am 6.8.1928, Forest City bei Pittsburgh (Pa.), tschech. Abstammung, als jüngster von drei Söhnen des Bergarbeiters Ondrej Warhola und seiner Frau Julia. Verstorben am 22. Febr. 1987, NY, an den Folgen einer Operation.

Hauptvertreter der Pop Art, Darstellung des >american way of life<. Er war ein fast autistischer, katholischgläubiger, homosexueller Künstler, der bewusst banal agierte. Seine Kunst war geprägt durch die serielle Reproduzierung von Bildgegenständen, vor allem Porträts von Filmstars.

1945-1949: Bachelor of Fine Arts am "Carnegie Institute of Technology", Pittsburgh
1949-1962 freier Illustrator in NY für Glamour, I. Miller, Vogue u.a.
1952 erste Einzelausstellung mit Zeichnungen zu Truman Capote, "Hugo-Gallery", NY
1956 Weltreise
1957 Auszeichnung mit der "Art- Directors Club Medal" für seine Schuhzeichnungen
1962 Erste Ausstellung seiner Pop-Gemälde in der New Yorker Stable Gallery
1964-1969 In Warhols "Factory" entstehen Bilder und Filme
1966 Manager der Rockband Velvet Underground
3.6.68: Warhol wird von der Schauspielerin Valerie Solanas niedergeschossen und schwer verletzt.
1971 Uraufführung des Theaterstückes "Pork", London , eigene Zeitschrift "Interview"
1974 -1986 Im "Office"( warhol enterprises)- Porträtaufträge für den Jet Set ,
1982 Zusamenarbeit mit Basquiat, Clemente und Haring , Firmenaufträge , eigener TV-Kanal
1985: Auftritt in der Fersehserie "Love- boat"
22.2.87: Andy Warhol stirbt nach einer harmlosen Operation in New York

>> Weiter zur Vorschau des professionellen downloadtext für Gymnasium und Studium, ab 0.90 cent



Link: Andy Warhol Museum -PITTSBURGH , USA

Literatur:

Warhol
Author(s): Honnef, Klaus
Softcover, flaps, 185 x 230 mm, 96 pages
Basic Art Series , Taschen Verlag , ISBN-

Andy Warhol - The most important exponent of the Pop Art movement

Pop Art
Author(s): Honnef, Klaus
Softcover, flaps, 185 x 230 mm, 96 pages
Basic Art Series
Publishing Date: June 2004,Taschen Verlag , ISBN-

Art history's most important movements and genres—now part of the Basic

Pop Art
Author(s): Osterwold, Tilman
Flexi-cover, 196 x 245 mm, 240 pages
Publishing Date: June 2004, Taschen Verlag , ISBN-

Detailed account of the styles, themes and sources of Pop Art (Reissue in a new format)

Andy Warhol , Hatje Cantz Verlag

kunstwissen.de

 
>