<<


Theodore Gericault (1791-1824)

Gericault ist neben Delacroix der wichtigste Maler der franz. Romantik.Geboren in Rouen am 26.9. 1791 und gestorben in Paris am 26.1. 1824.
:::::
Gericault überwand den Klassizismus durch einen malerisch bewegten, realistischen Stil von romantisch gesteigertem Ausdruck, z.B. das durch eine Schiffskatastrophe 1816 angeregte "Floß der Medusa" (1818/19). Daneben entstanden Darstellungen von Kampfepisoden aus den napoleon. Kriegen und Pferdebilder. Die Bildnisse von Geisteskranken ("Neid. Monomane", um 1822) gehören zu seinen besten Porträts.

 

kunstwissen.de

 
>