<<


Arthur Köpke ( 1928 - 1977 )

 

Der Kunstler Arthur Kopeke (*1928 in Hamburg -gest.1977 in Kopenhagen) war Maler, Dichter, Objektemacher und Fluxus Aktivist und einer der interessantesten Künstler der 60er und 70er Jahre. Kopeke nahm z.B. am legendären Fluxus-Festival >Festum Fluxorum< an der Düsseldorfer Kunstakademie teil. Im Rückblick zeigt sich ein radikales vielschichtiges Werk das für die aktuelle jüngere Kunstproduktion höchst einflussreich ist. Besonders seine Gemälde in denen er banale Motive aus Zeitschriften sowie Rätsel , Handlungsanweisungen und Sprachspiele präsentiert geben Anregungen für Mike Kelley und andere.

kunstwissen.de

 
>