<<


VERSTÄNDNISMODELL der BILDKUNST

 

1. Bilder dienen der nonverbalen Kommunikation zwischen Menschen. Sie haben einen Sender/Hersteller und einen Empfänger/ Nutzer. Bei diesem lösen sie Reaktionen im Bereich : Fühlen, Denken und Handeln aus.

2. Die Nachricht ist geprägt durch den Sender und sein individuelles sozio-kulturelles Feld. Der Empfang der Nachricht ist geprägt durch das individuelle sozio-kulturelle Feld des Empfängers.

3.Der Empfänger versteht die Nachricht des Senders : entweder vollständig, teilweise , garnicht; je nachdem ob es Überschneidungen zwischen S und E gibt.

4. Es gibt folgende Bildmedien:a) mechanische Medien: Zeichnung , Malerei ;

Träger: Naturflächen, Ton (5000 v. Chr. Sumer),Papyrus (2500 v Chr.Ägypt.) Seide ( 2700 v. Chr.China)Pergament (200nChr.) Papier (1300 n.Chr.Frankr.) Leinwand (1300 n.Chr.)

Bindemittel: Fette, Gummiarabikum- Aquarellfarbe, Eigelb-Temperafarbe, rektifiziertes Öl- Ölfarbe( 1360 n.Chr.) Anilinfarben und Lacke: 1936 n Chr.), Acryl- Acrylfrabe1954 USA

b) chemische Medien: Photo, Film (Träger: Papier, Kunststoff)

c) elektronischen Medien: Fernsehen/Video, Computer

 

5. Die Nachricht besteht aus Inhalt und Gestalt

6. Der Inhalt gliedert sich in
a)Motiv ( Wer, Was,Wann, Wo ?

b) Fabel ( Was geschieht?)

c) Thema ( Was bedeutet es?)

7. Die Gestalt gliedert sich in a) Material b) Form c) Farbe

8. In jeder Kategorie läßt sich ein jeweiliges Wirklichkeits-Verhältnis bestimmen :Pole der Sigmatik: Abbild , Hinweis, Symbol ( zB.Abstrakt, abstrahiert, realistisch,naturalistisch )

9. Insgesamt stellt das Bild ein >Spielmodell< der Wirklichkeit dar, der inneren und der äußeren.

10. Der Sender codiert eine Botschaft gemäß seines Zeichenvorrates. Der Empfänger entschlüsselt die Botschaft gemäß seines Zeichenvorrates.

11. Die ORT/ZEIT-Felder Europas kennen folgende Epochen( Zeiten mit konstanten bis ähnlichen Zeichenvorräten:

 

  • I. Vorgeschichte (3Mill-10.000 v. Chr.)
  • II. Frühgeschichte (10.000v.Chr. -2.000 v.Chr.)
  • III. Altertum (2.000 v.Chr -350 n.Chr.)
  • IV.Mittelalter (750v.Chr -1350 n.Chr.)
  • V.Neuzeit (1350 n.Chr -1900n.Chr.)
  • VI.Moderne (1900 n Chr.------------

    Zu I.:TMÜ-10-2,8 Mill v.Chr./ Altsteinzeit: 2,8-16.000 v./Mittelsteinzeit :16.000- 10.000 v./

    Zu II.:Jungsteinzeit: 10.000-3.500/ Hochkulturen: 3.500 v. Chr.-350 n. Chr.

    Zu III.:Sumer, Ägypter, Griechen, Römer

    Zu IV.: Karoling./Romanik, Gotik

    Zu V.: Renaissance, Barock, Klassizismus, Romantik, Naturalismus, Impressionismus,

    Zu VI.: Klassische Moderne:Kubismus, Expressionismus, Surrealismus, Abstrakte, Dada,Postmoderne: Pop Art, Photo Realismus, Junge Wilde,

kunstwissen.de

 
>