<<


 Aalto, Hugo Alvar Hendrik ( 3.2.1898 in Kuartane -11.5.1976 in Helsinki )

Aalto studierte in Helsinki. Nach einer kurzen neoklassizistischen Phase wandte er sich dem International Style zu (Bibliothek in Viipuri ab 1927). Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte er hieraus und aus den von ihm schon zuvor verwandten bodenständigen Materialien (Backstein, Holz) einen sehr eigenständigen Stil, der ihm zahlreiche Aufträge einbrachte. Die Bauten sind asymmetrisch und geschwungen, zeigen schon im Grundriss die Tendenz zum Expressiven und wirken ihrer Größe zum Trotz auch im Aufriss dynamisch. Das Essener Theater wurde erst 1988 - nach Aaltos Tod - eröffnet.
 

kunstwissen.de

 
>