Was ist Kunst? ......................................kunstwissen.de

<<......

 Adorno vertritt die These dass wahre Kunst autonom sei. Die ästhetische Form sei eine Form der Warheit. Adornos zentrale These ist die der Authentizität des Kunstwerkes, die nicht als Realitätsabbild oder Anbiederung funktioniert, sondern als individualitätsgeprägte Antiwelt. Jedes authentische Werk sei Anklage, Rebellion,Hoffnung. Es entstände gegen die Wirklichkeit, die es doch repräsentiert. Zentrum der Kunst ist ein a-gesellschaftlicher Ansatz: " Es soll anders sein!"  Adorno glaubt nicht an die Aussöhnung im Kunstwerk und hält den Hollywood Film mit seinen hollywood endings= Happy End für die verkommenste Variante in seiner Hoffnungsglättung." Die authentischen Kunstwerke....versagen sich das unbeschwerte Happy-End."

Herbert Marcuse: Banalität hat meist eine Entsprechung im Vagen. Wären die Menschen frei, so wäre die Kunst ein Ausdruck dieser Freiheit. Ein Werk hat nur Sinn wenn es gegen irgendwas protestiert.

 

kunstwissen.de

 
>