<<::kunstepochen............................................................................kunstwissen.de

STEINZEIT | HOCHKULTUREN | ANTIKE | MITTELALTER | NEUZEIT | MODERNE | POSTMODERNE | Links | Literatur

POSTMODERNE | 21. JAHRHUNDERT

2000 - JETZT

 

> Die Welt ist industriell mittelmäßig. Kunst ist ein Aufruf an die Sorgfalt<

Tony Cragg 

AKTUELLE  TENDENZEN

Nach dem Umbruch der Postmoderne mit den 1. Neo-Expressionisten (1980-1988) folgten folgende Stilrichtungen:

2.Picture Generation ( 1974- 84), 3.Young Britis Artits-YBA (Neo-Concept 1988- 98) , 4.Neo-Romantik( 2000- 2010),

5.Neo-Abstrakte Malerei (2004 - ), parallel dazu entwickelte sich die Neo-Concept Art weiter. Dazu die Streetart Bewegung und der 6. LowBrow und Popsurealismus

 

Ab 2000 machen sich auf den Kunstmärkten verstärkt eine Zuwendung zum autonomen Kunstwerk, in Form einer neuen erzählende figurative Malerei bemerkbar. Hierin gleicht die Zeitsituation der Postmoderne der Situation des Historismus am Ende des 19. Jahrhunderts. Die aktuellen Tendenzen spiegeln sich zum Teil im Teilnehmerfeld der aktuellen Kassler Dokumenta (2002) und dem Wiedererwachen der Malerei.

In Deutschland ist der Auslöser die Malerei von Neo Rauch.In GB sind es Peter Doig, Freud, Glen Brown , Freud, in den USA: John Currin, Laura Owens, Lisa Yuskavage, Walton Ford, Kehinde Wiley. China tritt erstmalig in den internationalen Fokus mit der Malerei von: Yue Minjun , Zhang Xiaogang und anderen.

In Anlehnung an die alte "Leipziger Schule" der DDR-Kunst um die Maler Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Werner Tübke, werden die neuen malerischen Tendenzen in Deutschland um Neo Rauch als "Neue Leipziger Schule" bezeichnet:mit Neo Rauch, Matthias Weischer, David Schnell und Tim Eitel u.a. - die formal durchaus an die Arbeiten des Leipzigers Wolfgang Mattheuer anschließt. Vom "Sozialistischen Realismus" haben sich diese Künstler gelöst und sich an der Avantgarde orientiert. Star der Szene ist der Maler Neo Rauch mit seiner individuellen, surrealistischen Bildmythologie. Die Neue Leipziger Malerei ist beheimatet in einer ehemaligen Baumwollspinnerei am Südwestrand von Leipzig.

 

Nun gerät nun das 19. Jahrhundert und die Rokokogroteske immer mehr in den Fokus der Avantgarde. Als Künstler die diesen Fokus setzen und vorantreiben - wären hier zu nennen:

USA: John Currin , Karen Kilimnik, David Thorpe, Marc Tansey, Manuel Ocampo, Lisa Yuskavage ,George Condo, Terry Rodgers u.a.,

GB: Glen Brown, Peter Doig,

D: Neo Rauch , Christoph Steinmeyer, Jürgen Kramer , Kai Althoff, Wilhelm Sasnal,

Die einflußreichsten Künstler sind u.a. : ( Warhol ) Paul Mc Carthy, Mike Kelley, Thaddeous Strode , Bjorn Melhus, Mariko Mori, Murakami, Lari Pittman,:Daniel Richter, Bill Viola , Teun Hocks, Mike Kelley , R. Pettibon, O. Breuning,:I. van Lamsweerde, Leon Golub, Cheri Samba , Neo Rauch , Glen Brown, John Currin, Kai Althoff, Peter Doig, Tony Matelli , Jason Rhoades, Franz West , Jürgen Kramer, http://www.m-w-juergens.de/ , Monika Baer u.a.

Auf der anderen Seite gibt es Künstler wie
Surasi Kusolwong , Abramowitch, die in der Tradition von Fluxus und Performance weiterarbeiten.

Ab ca 2004 ist die Abstrakte Malerei wieder en vogue im internationalen Kunstgeschehen, ob als abstrakt-expressionistische Malerei oder geometrisch-abstrakt.

Mary Heilmann, David Reed, Ostrowski, Toma Abts,

USA: Joe Bradley, Dan Colen , Aaron Curry, Elizabeth Cooper, Ingrid Calame Jeff Elrod , Mark Grotjahn, Lari Pittman , Wade Guyton , Mary Heilmann , Jonathan Lasker,Chris Martin, Beatriz Milhazes, Julie Mehretu, Sarah Morris, Oskar Murillo ,G. Orozco, David Reed, Christian Rosa , Sterling Ruby, James Siena, Fred Tomaselli, Terry Haggerty, Melissa Thorn , Phillip Taaffe , Charline von Heyl , Wool.


siehe : Kunst in der Ultramoderne ( Kunst des 20ten Jh. ) als gespiegelter Text


 

BAZON BROCK Buch

 

15th Century Paintings
Authors: Hagen, Rainer & Rose-Marie
Flexi-cover, 140 x 195 mm, 192 pages

16th Century Paintings
Authors: Hagen, Rainer & Rose-Marie
Flexi-cover, 140 x 195 mm, 192 pages

Art of the 20th Century
Authors: Ruhrberg, Schneckenburger, Fricke,Honnef
Flexi-cover, 196 x 258 mm, 840 pages
Wertung:*****

Art at the Turn of the Millennium
Flexi-cover, 196 x 249 mm, 576 pages

Kunst der 80ger und 90ger
Wertung:*****

Art Now
Authors: Riemschneider, Burkhard / Grosenick, Uta
flexi-cover, 140 x 195 mm, 192 pages
Wertung:*****

Kunst im Überblick

Authors: Etschmann, Hahne, Tlusty
gebunden, 197 x 255 mm, 456 pages
Kammerlohr Verlag

Steinzeit bis Heute

Wertung:*****

Beste Wahl!

Die Visuelle Geschichte der Kunst
gebunden, 205 x 240mm, 515 pages
Gerstenberg Verlag

Steinzeit bis Heute

Wertung:****

Atlas - Bildende Kunst
Hrsg: Stefanie Penck

gebunden, 310 pages

PrestelVerlag

Steinzeit bis Heute

Wertung:*** ( kleine Abb.)

Bis Heute-Stilgeschichte im 20. Jh

Authors: Karin Thomas

Flexi-cover, 150 x 205 mm, 400 pages
Wertung:*****

Ein Muß!

Symbole und Allegorien

- Bildlexikon der Kunst Bd 3

flexi-cover, 200 x 137 mm, 381 pages
Pathas Verlag

Wertung:*****

Ein Muß!

Kunst-Epochen: 20 Jh II

flexi-cover, 96x148 mm
Reclam Verlag

Kunst-Epochen: 20 Jh I

flexi-cover, 96x148 mm
Reclam Verlag

Kunst-Epochen: 19 Jh

flexi-cover, 96x148 mm
Reclam Verlag

Link:

 

kunstwissen.de

 
>